Street „Fight-R“ reloaded: TRIUMPH präsentiert die neue Street Triple R

11.02.2020

Die Dritte im Bunde: Neben der S und RS ist die Street Triple R seit ihrer Vorstellung 2009 eines der beliebtesten Roadster-Modelle von TRIUMPH. Für das Modelljahr 2020 geht der sportliche Dreizylinder mit umfangreichen Updates an den Start: Die neue „R“ bekommt eine noch kernigere Street-Fighter-Optik, einen drehfreudigeren und leistungsstärkeren 765-cm³ -Triple nach Euro-5-Homologation sowie zahlreiche weitere Verbesserungen. Natürlich ist für „Streety“-Fans ohne Gardemaß auch wieder eine Variante mit niedriger Sitzhöhe verfügbar. Gut zu wissen: Trotz der vielen Upgrades wurde die neue TRIUMPH deutlich im Preis gesenkt.

Wer sich noch fragt, wofür das „R“ hinter Street Triple steht – einfach anlassen und die Frage wird vom neuen 765-cm3-Triebwerk beantwortet. Sein voller Dreizylinder-Sound ist purer Rock ’n’ Roll. 118 PS und 77 Nm lassen aber auch in Sachen Leistung keine Wünsche offen. Für das Modelljahr 2020 hat TRIUMPH den beliebten Street Fighter jetzt kräftig überarbeitet: Der ist jetzt nicht nur Euro-5-konform, sondern bietet auch neue Farben und Designs sowie einen Schaltassistenten für kupplungsfreie Gangwechsel in beide Richtungen serienmäßig.

Darüber hinaus kommt die neue Street Triple R auch mit einem besonders attraktiven Preis auf den Markt, der um rund 1.000 Euro unter dem des Vorgängermodells liegt. In Deutschland beträgt dieser nun 9.450 Euro zzgl. 450 Euro Nebenkosten, in Österreich 11.400 Euro (inkl. aller Kosten und NOVA). Zu haben ist die neue Street Triple R ab April 2020.

Dealer Locator

No Results Available